Jason Derulo will im neuen Jahr immer pünktlich sein

Jason Derulo will im neuen Jahr immer pünktlich sein

0
TEILEN

Sänger Jason Derulo freut sich auf seine „verrückte“ Silvestershow und will 2012 nie mehr „zu spät kommen“.

Alles wird gut: Jason Derulo (22) verriet seine Vorsätze fürs neue Jahr.
Der Sänger (‚Don’t Wanna Go Home‘) will bei Meetings künftig pünktlich sein: „[Mein Vorsatz lautet] nicht mehr so oft zu spät zu kommen“, seufzte der R&B-Star. „Ich würde nicht sagen, dass ich grundsätzlich zu spät komme; ich bin auf coole Art zu spät. Ich glaube, 20 Minuten Verspätung ist etwas zu viel, aber wenn man noch innerhalb von 15 Minuten liegt, ist alles in Butter“, erklärte er sein persönliches Zeitempfinden.
Bevor er seine Vorsätze in die Tat umsetzt, tritt er beim Silvesterkonzert von ‚MTV‘ auf. Zusammen mit J. Cole, Marc Miller und Selena Gomez ist er dabei, wenn am New Yorker Times Square gefeiert wird: „Es wird eine verrückte Show“, sagte er ‚MTV News‘. „Ich hoffe, ihr schaltet alle ein, denn es gibt viele tolle Gäste. Verschiedene Geschmacksrichtungen. Ich kann mir nichts Besseres vorstellen, um das neue Jahr zu feiern, als mit ‚MTV‘. Ich bin aufgeregt – neues Jahr, Neuanfänge.“
Der Abend wird von Demi Lovato und ‚Teen Wolf‘-Star Tyler Posey moderiert. Derülo verriet, welche Songs er ausgewählt hat, um das neue Jahr zu begrüßen: „Ich singe ‚It Girl‘ und ‚Don’t Wanna Go Home‘ – ein Medley der beiden. [Es gibt] eine Menge toller Tanzeinlagen“, erzählte Jason Derülo voller Vorfreude.