Jennifer Garner: Ihre Freunde spielen Amor

Jennifer Garner: Ihre Freunde spielen Amor

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jennifer Garner (c) Rob Rich/WENN.com

Jennifer Garner (45) möchte sich wieder verlieben.

Im vergangenen Monat kamen Gerüchte auf, nach denen ihr Noch-Ehemann Ben Affleck (44, ‚Argo‘) wieder eine neue Frau an seiner Seite hat – auch wenn seine Sprecher die Liaison mit TV-Produzentin Lindsay Shookus vehement bestreiten. Für Jennifer ist das dennoch Grund genug, selbst endlich wieder nach vorne zu blicken. Ihre Freunde sollen nun Amor spielen! „Sie steht wieder in Kontakt mit ihrem einstigen Co-Star Mark Ruffalo, was [Ben] einen Stich versetzen wird, weil er stets ein Problem mit ihrer Freundschaft hatte“, berichtete ein Insider dem britischen Magazin ‚Heat‘. „Jen hat Mark und seine Frau Sunrise gebeten, ein paar Blind Dates für sie zu arrangieren – sie weiß, dass eine neue Liebe Ben nicht nur eifersüchtig machen wird, es zeigt ihm auch, dass sie die Sache abgehakt hat.“

Auch Jennifer Garners Freundin Reese Witherspoon und deren Ehemann Jim Toth sollen schon eine Reihe geeigneter Kandidaten vorgeführt haben. „Sie finden, dass sie einen Schauspieler, Agenten oder einen sonstigen großen Namen daten sollte – jemand, der an Bens Ego mit seinem Aussehen und seiner Power kratzen wird“, so der Vertraute weiter.

Bislang hat sich Jennifer, die sich im Juni 2015 von Ben Affleck trennte, noch nicht selbst zu den Liebesgerüchten um ihren Ex geäußert. „Sie lächelt einfach nur, aber hinter den Kulissen macht sie sich bereit, wieder den Datingmarkt zu erobern“, meinte der Nahestehende. „Sie will kein Mitleid von der Öffentlichkeit oder von ihren Freunden – sie will jedem beweisen, dass sie nach vorne blickt.“