Jennifer Lawrence: Mit Darren Aronofsky ist alles anders

Jennifer Lawrence: Mit Darren Aronofsky ist alles anders

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jennifer Lawrence (c) FayesVision/WENN.com

Jennifer Lawrence (26) ist sich in ihrer neuen Beziehung sicher.

Die Hollywood-Beauty (‚Silver Linings‘) trat im Sommer 2016 für ‚Mother!‘, den neuen Film von Darren Aronofsky (48, ‚Black Swan‘), vor die Kamera, anschließend zeigten sie und der Oscar-nominierte Regisseur sich als Paar in der Öffentlichkeit. Nachdem die Schauspielerin in der Vergangenheit mit ihrem Kollegen Nicholas Hoult sowie dem Coldplay-Frontmann Chris Martin liiert war, scheint sie mit Darren jetzt den Jackpot erwischt zu haben – darauf lässt zumindest ihre jüngste Schwärmerei im US-amerikanischen ‚Vogue‘-Magazin schließen.

„Ich war schon öfters in Beziehungen und war verwirrt. Aber mit ihm bin ich nie verwirrt“, so Jennifer Lawrence begeistert. Auch von seinen Vaterqualitäten ist sie überzeugt – er zieht mit seiner Ex Rachel Weisz nämlich bereits einen Sohn groß.

Dabei bleibt es aber nicht: Auch für sein Talent als Filmemacher lobte die sichtlich verliebte Schauspielerin den gebürtigen New Yorker. Sein jüngstes Werk, in dem sie selbst mitspielt, riss sie ganz besonders mit: „Als ich den Film sah, wurde mir wieder klar, wie brillant er ist“, gestand Jennifer. „Das vergangene Jahr habe ich ihn ja nur als Mensch erlebt.“

Offenbar herrscht große Harmonie zwischen den zwei Turteltauben, nur in einer Hinsicht sind sie sich nicht einig: Reality-Fernsehen. Während die berühmte Blondine großer Fan der Kardashians ist, interessiert sich ihr Beau so gar nicht für die TV-Show der Promi-Familie. „Er findet das so furchtbar enttäuschend“, lachte Jennifer Lawrence. Ihrem Liebesglück scheint es aber keinen Abbruch zu tun …