Jennifer Lawrence: Trennung von Darren Aronofsky

Jennifer Lawrence: Trennung von Darren Aronofsky

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky (c) Patricia Schlein/WENN.com

Jennifer Lawrence (27) ist wieder Single.

Die US-Schauspielerin (‚Die Tribute von Panem‘) soll sich Medienberichten zufolge von ihrem Freund, dem Regisseur Darren Aronofsky (48, ‚Requiem for a Dream‘), getrennt haben. Ein Paar waren sie rund ein Jahr lang, nachdem sie sich am Set von Aronofskys Film ‚Mother!‘ kennengelernt hatten. Glaubt man einem Insider, beendeten Jennifer und der Filmemacher ihre Romanze im vergangenen Monat jedoch.

„Es war eine freundschaftliche Trennung und sie sind noch immer befreundet“, betonte der Nahestehende gegenüber ‚E! News‘. Deshalb wirkten die beiden ehemaligen Turteltauben bei ihrem jüngsten gemeinsamen Auftritt am 11. November auch noch so vertraut! Zusammen besuchten sie die Governer Awards in Los Angeles.

Für die Fans der Hollywood-Blondine kommt die Trennung sicherlich überraschend, schließlich schwärmte sie seit Beginn der Beziehung immer wieder von ihrem mehr als 20 Jahre älteren Beau. „Ich war schon in ihn verknallt, als er mir den Film vorstellte – und das war ein Jahr, bevor wir mit den Proben anfingen“, erinnerte sich die Schauspielerin kürzlich noch im Interview mit ‚The Hollywood Reporter‘. „Er war allerdings professionell, was es noch schlimmer für mich gemacht hat. Wir wurden also einfach Freunde.“

Es dauerte allerdings nicht lange, bevor aus der Freundschaft mehr wurde. „Und als wir mit dem Film fertig waren, sagte ich: ‚Okay, du bist jetzt mein Freund‘.“ Wer wohl als nächstes diesen Satz von Jennifer Lawrence hören wird?