Jennifer Lopez: Tschüss Drake, hallo Alex Rodriguez!

Jennifer Lopez: Tschüss Drake, hallo Alex Rodriguez!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jennifer Lopez (c) FayesVision/WENN.com

Jennifer Lopez (47) versucht es jetzt mal mit einem Mann in ihrem Alter.

Nach ihrer Beziehung mit Tänzer Casper Smart (29) und einem kurzen Flirt mit Rapper Drake (30) scheint die Sängerin (‚Love Don’t Cost A Thing‘) nun Geschmack an einem etwas älteren Mann gefunden zu haben – auch wenn der immer noch jünger als sie ist. Laut Nachforschungen von ‚People.com‘ soll J.Lo mit dem einstigen Baseball-Spieler Alex Rodriguez (41) anbandeln.

Der kann ähnlich wie Jennifer Lopez eine beachtliche Liste an Verflossenen aufweisen: Zu seinen Expartnern zählen Cameron Diaz, Kate Hudson und Madonna.

„Sie daten sich bereits seit ein paar Wochen“, verriet ein Insider gegenüber ‚People.com‘. „Jennifer scheint ganz begeistert zu sein. Er verbrachte Zeit mit ihrer Familie und sie mag es wirklich, dass er Vater ist. Sie ist sich allerdings auch bewusst, dass er ein Womanizer ist und ist deshalb vorsichtig. Aktuell ist es nur Spaß. Sie ist Single und genießt es, zu daten.“

Während Jennifer Mutter der Zwillinge Max und Emme (beide 9) ist, hat Alex die beiden Töchter Natasha (12) und Ella (8) aus seiner Ehe mit Cynthia Scurtis. Ein Sprecher des Exsportlers wollte sich zu den aktuellen Gerüchten noch nicht äußern, auch Lopez‘ Management hielt sich bedeckt.

Doch was ist eigentlich aus dem kleinen Flirt mit Drake geworden? Laut Informationen von ‚People.com‘ wussten beide von Anfang an, dass ihre Romanze nichts Langfristiges sei. „Es war und ist Spaß, wenn sie sich sehen“, so der Vertraute. „Sie lieben es, gemeinsam Zeit zu verbringen und Musik zu machen. Sie hat großen Respekt für ihn und sein Talent, er genauso.“