Jessica Chastain: Danke, Tom Cruise!

Jessica Chastain: Danke, Tom Cruise!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jessica Chastain (c) Judy Eddy/WENN.com

Jessica Chastain (40) hat Tom Cruise (54) einiges zu verdanken.

2013 wurde die Schauspielerin (‚Der Marsianer‘) für einen Oscar für ihre Rolle in ‚Zero Dark Thirty‘ nominiert. Doch fast hätte sie nie in dem Film mitgespielt – weil sie eigentlich an Tom Cruises Seite in ‚Oblivion‘ vor der Kamera stehen sollte.

„Ich wurde überraschend von [Regisseurin] Kathryn Bigelow angerufen“, offenbarte Jessica nun gegenüber dem ‚Hollywood Reporter‘. Schon immer habe sie mit der Filmemacherin zusammenarbeiten wollen, weshalb sie ihre Nummer bei ihr hinterlegt hatte. Und dann kam schließlich der Anruf, auf den sie so lange gewartet hatte. Aber: „Ich hatte zu der Zeit für einen anderen Film unterschrieben“, so Jessica Chastain. „Ich freute mich wirklich darauf, aber als diese Chance kam, erkannte ich, dass ich sie ergreifen musste.“

Tom Cruise hörte von diesem Dilemma und half ihr aus der Patsche. „Jemand von meiner Agentur meldete sich bei ihm und erklärte: ‚Hör zu, sie will wirklich gerne mit dir arbeiten, aber da gibt es diesen anderen Film und der ist so wichtig.‘ Und er sagte :’Okay, wir lassen dich aus deinem Vertrag.'“

Seitdem bot sich keine weitere Gelegenheit für die beiden, zusammenzuarbeiten. „Ich hoffe wirklich, dass wir in Zukunft etwas finden, weil ich ihm so dankbar bin“, erklärte Jessica Chastain. „Ich habe ihn danach getroffen. Und ich meinte zu ihm: ‚Junge, du bist großartig!'“