Jessica Paszka: Keine Sorge, wir sind glücklich

Jessica Paszka: Keine Sorge, wir sind glücklich

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Jessica Paszka (c) Cover Media

Jessica Paszka (27) schwebt weiterhin auf Wolke sieben.

Nur wenige gemeinsame Auftritte, nachdenkliche Sprüche mit Bildern auf ihren sozialen Medienkanälen – ist bei dem ‚Bachelorette‘-Pärchen Jessica und ihrem Auserwählten David Friedrich (27) der Liebesofen nach wenigen Monaten etwa schon wieder aus? Nix da!

„Entwarnung! Wir sind glücklich, nur gerade stark in unsere Arbeit involviert, was uns natürlich sehr traurig macht. Wir vermissen uns, haben aber ständigen Kontakt“, stellte Jessica Paszka nun gegenüber ‚Bunte.de‘ klar.

Aktuell tourt David mit seiner Band Eskimo Callboy durch Deutschland, da sind gemeinsame Auftritte und intensive Kuschelstunden einfach nicht möglich. Als gute Freundin hat Jessica dafür natürlich Verständnis. „David ist ein super Musiker, weshalb ich mir für ihn und seine Band den Erfolg wünsche“, erklärte die brünette Schönheit.

Einen kleinen Vorteil hat die Abwesenheit ihres Freundes aber für Jessica Paszka: Sie kann sich jetzt voll und ganz auf ihre Diät konzentrieren. 3,5 Kilo habe sie zugenommen, seit sie mit dem Schlagzeuger liiert ist. „Ich mach mir jetzt mein Frühstück, bzw. meinen Shake, da ich während der Tage mit David in den Hotels total zugenommen habe – das geht bei mir ruck zuck“, offenbarte das ‚Playboy‘-Model in einem Clip auf Snapchat. „Ich will keine Plautze mehr.“

Noch bis Mitte Dezember läuft die Tour von Eskimo Callboy – bis dahin hat Jessica Paszka ihre paar Wohlfühlpfunde sicherlich wieder verloren.