Jimmy Kimmel: Snacks von Oscar-Stars

Jimmy Kimmel: Snacks von Oscar-Stars

Bild zum Artikel
Jimmy Kimmel (c) FayesVision/WENN.com

Jimmy Kimmel (50) zeigte ein Herz für Kinofans.

Der Talkmaster präsentierte zum zweiten Mal die Oscarverleihung und befand, dass sich die Stars ruhig mal bei den Kinozuschauern bedanken könnten, denn ohne sie säßen sie gar nicht im Dolby Theatre. Er hätte da auch schon eine Idee und so bewaffnete er Stars wie Gal Gadot (32), Mark Hamill (66), Lupita Nyong’o (35) und Guillermo del Toro (53) mit Sandwiches, Hot-Dogs und Süßigkeiten. In einer Werbepause ging er dann mit ihnen in das benachbarte TCL Chinese Theater, wo ahnungslose Menschen sich die Preview von ‚Das Zeiträtsel‘ anschauten. Die Zuschauer staunten nicht schlecht, als Jimmy Kimmel mit Gal Gadot auf die Bühne kam und scherzte, dass es hier doch verstärkt nach Marihuana riechen würde. Er erzählte ihnen: „Ihr seid jetzt live bei den Oscars‘. Dann erschienen auf der Leinwand die Zuschauer der Oscarverleihung und winkten ihren Fans zu, die wiederum ihren Idolen zuwinkten. Es war eine schöne Überraschung für die Kinobesucher, die sich gleich auf die Snacks und auch die Stars stürzten.

Die Hollywoodstars im Dolby Theatre gingen natürlich auch nicht leer aus! Alle hatten unter ihrem Sitz Butterbrotdosen mit kleinen Snacks und durften sich daran laben. Jimmy Kimmel hatte die Dosen allerdings nicht nur mit Essen gefüllt, sondern für jede Dose auch noch eine Spende an die städtische Essensausgabe von Los Angeles abgegeben.