Rebel Wilson: Spaß-Hochzeit in Disneyland

Rebel Wilson: Spaß-Hochzeit in Disneyland

Bild zum Artikel
Rebel Wilson (c) FayesVision/WENN.com

Rebel Wilson (38) gibt Primus von Quark das Ja-Wort – oder doch nicht?

Am Freitag [2. März] feierte die Schauspielerin (‚Pitch Perfect‘) ihren 38. Geburtstag mit ihren Freunden und der Familie im kalifornischen Disneyland und postete eine Reihe von Fotos des spaßigen Ausflugs. Besonders ein Foto versetzte die Fans in Staunen: Auf dem Bild sieht man Rebel und die Disney-Figur Primus von Quack wie sie sich in einem Pavillon scheinbar das Ja-Wort geben. „Ich wollte nichts sagen, aber ich habe heute heimlich in einer privaten Zeremonie in Toontown geheiratet.“ Mit dieser kleinen Spaß-Hochzeit hatte die Komikerin ihrem Beruf mal wieder alle Ehre gemacht und ihren Humor einmal mehr unter Beweis gestellt.

Rebel hatte ganz offensichtlich jede Menge Spaß in dem Freizeitpark, anschließend postete sie noch ein Video von sich vor dem Schloss der Disney-Prinzessin Aurora. „Das war es wert, für das besondere Geburtstagsfrühstück früh aufzustehen.“

Hätte Rebel Wilson tatsächlich geheiratet, wäre sie bereits die vierte Schauspielerin, die ihre Fans mit einer heimlichen Hochzeit in den vergangenen Tagen überrascht hätte: Ihre Kollegin Amy Schumer (36, ‚Dating Queen‘) und ihr Freund Chris Fischer gaben sich am 15. Februar das Ja-Wort. Emily Ratajkowski (26, ‚Entourage‘) und Sebastian Bear-McClard heirateten kurzentschlossen nach wenigen Wochen Beziehung am 23. Februar. Und Model Chanel Iman (27) sagte am 3. März Ja zu ihrem Footballer Sterling Shepard (25).