Johannes Strate: Er darf gecovert werden

Johannes Strate: Er darf gecovert werden

Bild zum Artikel
Johannes Strate (c) Cover Media

Johannes Strate (38) wird der Star der ersten Folge von ‚Sing meinen Song‘ sein.

Der Musiker hat mit seiner Band Revolverheld am 13. April dieses Jahres das neue Album ‚Zimmer mit Blick‘ herausgebracht und begeistert seine Fans wieder auf den Bühnen des deutschsprachigen Raums. Doch damit nicht genug: Johannes ist der Musiker, um den sich die erste Folge der neuen Staffel von ‚Sing meinen Song‘ drehen wird, indem Kollegen seine bekannten Lieder covern dürfen. Die neue Auflage der beliebten Sendung wird ab dem 24. April jeden Dienstag auf VOX ausgestrahlt und Johannes könne darüber gar nicht glücklicher sein, wie er in einem Statement verriet:

„Ich freue mich sehr, dass ich als erstes den Staffelstab in der Hand halte.“

Neben Johannes Strate wird Neu-Moderator Mark Forster (34) auch Marian Gold (63), Mary Roos (69), Leslie Clio (31), Judith Holofernes (41) und Rea Garvey (44) begrüßen.

Ob in der ersten Folge auch Songs aus Johannes‘ neuem Album zu hören sein werden, bleibt abzuwarten. Es könnte durchaus einige Überraschungen geben und auch Romantik ist nicht ausgeschlossen, denn auf dem aktuellen Album ‚Zimmer mit Blick‘ ist ein Song zu hören, den Johannes Strate für seine Freundin Anna Angelika Wolfers (39) geschrieben hatte, wie er kürzlich gegenüber ‚Gala‘ verraten hat: „Welche Frau würde sich nicht wünschen, dass ihr Freund für sie einen Song schreibt? Aber ich habe ihr auf meinem Solo-Album in der Tat einen Song geschrieben, der heißt ‚Guten Morgen Anna‘.“