John Legend: Am Ende siegt die Liebe

John Legend: Am Ende siegt die Liebe

0
Bild zum Artikel
Chrissy Teigen und John Legend (c) Will Alexander/WENN.com

John Legend (37) lässt sich nicht von Donald Trumps Wahlsieg ins Bockshorn jagen.

Der R’n’B-Sänger (‚All of Me‘) machte im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahl keinen Hehl aus seiner schlechten Meinung über den republikanischen Kandidat, jetzt da dieser aber tatsächlich in das mächtigste Amt der Welt erhoben wurde, predigt John allerdings vor allem eins: Liebe!

Was für ein Zufall, dass ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt seine neue Single ‚Love Me Now‘ auf den Markt kommt, in der es um genau dieses Thema geht.

„Wir hatten die Wahl überhaupt nicht im Sinn, als wir den Veröffentlichungstermin festlegten“, erklärte John Legend dazu auf Instagram. „Aber in diesen Zeiten des Konflikts und der Unsicherheit ist es offensichtlich, dass wir mehr Liebe brauchen. Ich finde sie in meiner Familie und in meiner Musik. Die Nähe meiner Familie hat meinen Tag trotz der schlechten Neuigkeiten mit Liebe und Licht gefüllt.“

Trotzdem warnt der Bühnenstar, nicht die Augen vor der Gefahr, die Trump für gewisse Minderheiten darstellt, zu verschließen: „Es ist wichtig, dass wir Leuten Liebe und Empathie zeigen, die nicht wie wir aussehen oder wie wir leben. Diejenigen, die zur Randgruppe gemacht und zurückgewiesen, gefürchtet und zurückgelassen werden.“

Veröffentlicht wird ‚Love Me Now‘ am Freitag den 11. November, gleichzeitig feiert auch das dazugehörige Musikvideo Premiere. „Es kommen Menschen aus unterschiedlichen Gruppen darin vor“, gab John schon mal im Voraus preis. „Von Standing Rock über Irak bis hin nach Orlando und die Dominikanische Republik. Liebe ist universal. Wir alle brauchen sie. Wir alle können sie geben. Und am Ende siegt sie über den Hasse. Daran muss ich einfach glauben.“

Zu seinem emotionalen Social-Media-Nachricht stellte der Musiker außerdem ein Foto von sich, seiner Frau Chrissy Teigen und der gemeinsamen Tochter Luna online. Während das Model einen Zettel mit dem Titel des Songs in die Kamera hält und seinem Gatten einen Kuss auf die Wange drückt, hält John Legend das Töchterchen im Arm – das muss man einfach lieben!