Johnny Depp soll die Hauptrolle in „Der dünne Mann“ geben

Johnny Depp soll die Hauptrolle in „Der dünne Mann“ geben

0
TEILEN

Johnny Depp will zwingend, dass der Regisseur des vierten Teils von „Fluch der Karibik“, Rob Marshall, auch bei „Der dünne Mann“ das „Regie-Zepter“ in die Hand nimmt, für das er laut dem ‚Vulture‘-Blog zusammen mit der Produktionsfirma Infinitum Nihil ein Drehbuch schreiben will.

40068, LOS ANGELES, CALIFORNIA - Friday April 30 2010. A Johnny Depp Look-alike fools passers-by on Robertson Ave in Bevely Hills. A camera crew was following the doppelganger and his entourage. Photograph:  David Tonnessen, PacificCoastNews.com


„Der dünne Mann“ erzählt die Story des Detektiven Nick Charles, einem Ex-Trinker, der ein letztes Mal in einem großen Mordfall ermittelt.

Star-Regisseur Marshall könnte jedoch nicht an diesem Filmprojekt mitarbeiten, da er bereits in Gesprächen für eine Kinoversion des Musicals ‚Wicked – Die Hexen von Oz‘, einem Prequel von „Der Zauberer von Oz“, das sich auf die bösen Hexen konzentriert, steht.

Für die Verfilmung soll es bereits ein Drehbuch geben, was bedeutet, dass die Realisierung von ‚Der dünne Mann‘ noch ein wenig warten müsste.

Johnny Depp filmt zwar gerade noch an dem Piratenabenteuer, hat für die Zeit danach aber noch keine neuen Projekte in Aussicht. Der Film ‚The Tourist‘ mit Angelina Jolie wurde bereits Anfang des Jahres abgedreht.