Josh Duhamel und Fergie: So simpel ist ihr Liebesrezept

Josh Duhamel und Fergie: So simpel ist ihr Liebesrezept

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Josh Duhamel

Josh Duhamel (44) und Fergie (42) haben sich einfach lieb.

In 13 Jahren Beziehung hörte man niemals von Skandalen oder gar Fremdgehgerüchten bei dem Schauspieler (‚Safe Haven‘) und der Sängerin (‚London Bridge‘). Was ist nur das Geheimnis ihrer tadellosen Ehe? „Wir mögen uns einfach nur wirklich“, erklärte der Frauenschwarm im ‚Haute Living Magazine‘. Kennengelernt hatte der Star seine Frau, die in Wirklichkeit auf den Namen Stacy Ann Ferguson hört, im Jahr 2004, als sie mit den Black Eyed Peas einen Gastauftritt in seiner Serie ‚Las Vegas‘ hatte. Fünf Jahre später heirateten sie, 2013 krönte Söhnchen Axl ihr Glück.

„Wir lieben unsere Sohn abgöttisch und haben eine gute Zeit zusammen“, fasste Josh ihre Beziehung weiter zusammen. „Und das ist auch schon alles.“

Dabei dürfte es dem Darsteller an einigen Angeboten sicherlich nicht mangeln: Durch die Seifenoper ‚All my Children‘, in der Josh Duhamel Ende der 90er mitwirkte, avanciert er zum wahren Herzenbrecher. Das sei ihm aber nie so wirklich bewusst gewesen: „Ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt ein Sex Symbol war“, gab er zu. „Vielleicht, als ich jünger war, aber ich weiß es einfach nicht. Heute fühle ich mich auf jeden Fall nicht mehr so.“ Und es reicht ja auch, wenn nur eine Dame ihn für den tollsten Mann der Welt hält …