Judi Dench: Ganz vernarrt in Johnny Depp

Judi Dench: Ganz vernarrt in Johnny Depp

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Judi Dench (c) JRP/WENN

Judi Dench (82) musst bei einer Frage nicht lange überlegen.

Pierce Brosnan, Vin Diesel, Daniel Craig und Leonardo DiCaprio: Schauspiellegende Judi Dench (‚Iris‘) durfte schon mit einigen der heißesten Hollywoodstars der Welt drehen. Doch auf die Frage von Moderatorin Ellen DeGeneres in ihrer Talkshow, welchen von ihnen sie am begehrenswertesten fände, antwortete Judi wie aus der Pistole geschossen: „Johnny Depp!“

Dieser Eindruck von dem Schauspieler scheint bei Judi ganz frisch zu sein, stand sie doch gerade erst mit Johnny für den Film ‚Mord im Orient-Express‘ vor der Kamera, der am 9. November in die Kinos kommt.

Aktuell ist Judi Dench aber für ihren Film ‚Victoria und Abdul‘ auf Promotour, welcher die Beziehung der damals 80 Jahre alten britischen Königin zu einem jungen, indischen Muslimen in seinen 20ern beleuchtet.

Ob sich auch Judi eine Beziehung zu einem deutlich jüngeren Mann vorstellen könnte? „Ich denke, 80 und 20 ist schwierig“, meinte sie. „Aber ich sage ja zum Austausch von Lebensansichten und zu gemeinsamem Lachen.“

Und obwohl Judi Dench es sehr genoss, bereits zum zweiten Mal in die Rolle von Queen Victoria zu schlüpfen, wird es wohl kein drittes Mal geben. „Ich möchte einfach jemand anderen spielen“, meinte sie auf die Frage, was sie als nächstes plane. „Ich will niemanden wie Queen Victoria darstellen.“