Justin Bieber am Knie verletzt: Was war passiert?

Justin Bieber am Knie verletzt: Was war passiert?

0
TEILEN

Während einer Show im amerikanischen Cleveland musste der kanadische Teeniestar Justin Bieber humpelnd von der Bühne. Justin twittert zu dem Ereignis zwar nicht ganz genau was geschehen was, gibt aber trotzdem Entwarnung.

Justin Bieber performs to a sold out crowd at the Valley View Casino Center in San Diego on October 30, 2010, as part of his My World 2.0 Tour. UPI/Roger Williams Photo via Newscom

Das schmerzhafte Ereignis geschah am vergangenen Donnerstag während eines Live-Auftritts. Spekulationen gehen davon aus, dass Bieber sich wegen des künstlichen Nebels, der wohl etwas zu dicht war, irgendwo das Knie angeschlagen oder verdreht hatte. Dummerweise passierte ihm das Missgeschick in der Mitte des Konzerts. Hart wie der Junge aber nun einmal ist, hat er trotz vermeintlich groβer Schmerzen die Show bis zum Ende durchgestanden.

In Twitter äuβert er sich dazu: “Busted my knee last night in the middle of the show. Not fun. Finished the show with a sweet limp Knee is swollen today but all good. Spending some quality time with @studiomama.”Hab mir das Knie in der Mitte der Show kaputt gemacht, War kein Spass. Hab die Show dann mit einem dicken Knie durchgezogen, aber ist alles ok. Verbringe gerade ein bisschen Zeit mit Studiomama.