Justin Bieber: Großartiges Weihnachtsgeschenk

Justin Bieber: Großartiges Weihnachtsgeschenk

0
TEILEN

Teenie-Star Justin Bieber überraschte zu Weihnachten seinen besten Freund Ryan Butler mit einem tollen Cabriolet.

Toller Kumpel: Justin Bieber (17) schenkte seinem Freund Ryan Butler ein Mustang Cabriolet zu Weihnachten.
Der Sänger (‚Baby‘) kehrte während der Festtage in seine Heimatstadt Stratford im kanadischen Ontario zurück und präsentierte sich sehr großzügig. Während andere Altersgenossen vielleicht Videogames und CDs von ihren Freunden bekommen, kann sich der beste Kumpel von Justin Bieber über ein tolles Gefährt freuen und tat dies gleich über Twitter kund: „Justin hat mir etwas geschenkt“, schrieb der Teenager seinen 652.845 Twitter-Folgern und veröffentlichte gleich noch ein Foto von dem schicken Auto. Die beiden Jungs wuchsen gemeinsam auf – Butlers Eltern nahmen sich des Stars an, als er fünf Jahre alt war. Seine Mutter war erst 17 Jahre alt, als sie ihren Sohn nach einer kurzen Bekanntschaft mit Jeremy Bieber zur Welt brachte. Die Teenager-Mutter konnte jede Unterstützung gebrauchen. Ihr Sohn ist mittlerweile ein Welt-Star, der über 75 Millionen Euro verdient hat. Der Kanadier behält sein Vermögen aber nicht für sich, sondern gibt es gerne für seine Lieben aus – seine Freundin Selena bekam im Juli eine Chanel-Uhr im Wert von über 35.000 Euro, als es ihr gesundheitlich nicht gut ging. Dazu hatte ihr Liebster noch das gesamte Staples-Center in Los Angeles gemietet, damit sie sich dort in Ruhe den Film ‚Titanic‘ anschauen konnten. So jemand wie Justin Bieber hat man sicherlich gern zum Freund.