Justin Timberlake: Ich möchte so viele Kinder wie möglich

Justin Timberlake: Ich möchte so viele Kinder wie möglich

Bild zum Artikel
Justin Timberlake und Jessica Biel (c) Apega/WENN.com

Justin Timberlake (36) möchte seine Familie vergrößern.

Der Sänger (‚Filthy‘) ist bereits Vater des zweijährigen Silas, den seine Frau Jessica Biel (35, ‚The Sinner‘) im April 2015 auf die Welt brachte. Doch damit ist die Familienplanung noch lange nicht abgeschlossen.

„Wenn ich ehrlich bin, möchte ich so viele Kinder wie möglich haben“, gab Justin nun während eines Interviews mit Zane Lowe für ‚Beats 1 Radio‘ zu.

Nach der Geburt von Silas hatten sich sowohl Timberlake als auch Biel aus der Öffentlichkeit herausgezogen, um sich voll und ganz auf ihr Familienglück zu konzentrieren. Dass er Papa geworden sei, habe ihn indes stark ins Grübeln gebracht:

„Wenn du Kinder hast, siehst du dich plötzlich mit deiner eigenen Kindheit konfrontiert, dem Guten und dem Schlechten. Und du fragst dich: ‚Werde ich dieses Kind komplett ruinieren?'“, philosophierte der Star weiter. „Ich denke, der Erfolg von Eltern liegt darin, sich heute wie ein kompletter Versager zu fühlen, aber dann morgen aufzuwachen und wieder von Neuem zu starten. Und zu hoffen, dass aus den Kids gute Menschen werden.“

Mittlerweile sind beide Promis wieder voll im Rennen: Justin Timberlake wird bald in der Halbzeitshow des Super Bowls auftreten und sein neues Album ‚Man of the Woods‘ auf den Markt bringen, seine Frau Jessica Biel konnte für ihre TV-Serie ‚The Sinner‘ eine Golden-Globe-Nominierung abstauben. Viel Zeit für Dates bleibt da nicht mehr:

„Wenn wir frei haben, schauen wir einen Film oder so an. Und wir fragen uns: ‚Was haben wir davor gemacht? Sind wir zum Essen ausgegangen? Waren wir je in einer Bar?'“, lachte Justin Timberlake.