Khloé Kardashian: Ich bin auf Dauerdiät

Khloé Kardashian: Ich bin auf Dauerdiät

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Khloé Kardashian (c) WENN.com

Khloé Kardashian (32) ist 24 Stunden und sieben Tage in der Woche auf Diät.

Damit sie das nicht allzu stresst, hat die TV-Persönlichkeit (‚Keeping Up With the Kardashians‘) einen Weg gefunden, um ihrem Drang nach Genuss nachzukommen. Die jüngste der drei Kardashian-Geschwister war immer schon dafür bekannt, im Vergleich zu ihren Schwestern etwas mehr auf den Hüften zu haben. Doch nachdem sie sich 2013 von Lamar Odom (37) getrennt hatte, begann sie den Kampf gegen die Kilos.

Mittlerweile kann sie ihren tollen Körper frei auf Instagram und Co. präsentieren – natürlich macht sie das auch äußerst ausgiebig. Wie soll es auch anders sein, bei einer waschechten Kardashian?

Ihr neuer Körper und das damit verbundene Selbstbewusstsein kommt jedoch nicht von ungefähr. Tatsächlich legt sich Khloé ein hartes Programm auf. „Ich bin eigentlich die ganze Zeit auf Diät, aber ich zerstöre mich dabei nicht selbst.“ Damit sie dieses Programm auch auf Dauer durchhalten kann, hat sich Khloé ein spezielles System ausgedacht, das sie dem ‚Dare‘-Magazin verriet: „Ich glaube, dass es am sinnvollsten ist, wenn man dem Körper alles in Maßen gibt.“ Genauer gesagt heißt das bei Khloé Kardashian, dass sie nur dann isst, wenn sie es wirklich muss. Dabei verzichtet sie bewusst auf dickmachende Lebensmittel. Offenbar scheint das gut zu klappen.