Orlando Bloom: Flynn hat mein Herz geöffnet

Orlando Bloom: Flynn hat mein Herz geöffnet

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Orlando Bloom (c) FayesVision/WENN.com

Orlando Bloom (40) ist verdammt stolz darauf, Vater zu sein.

Der Schauspieler (‚Königreich der Himmel‘) zieht zusammen mit seiner Exfrau Miranda Kerr (34) den sechsjährigen Flynn groß. Sein Sohn ist sein Ein und Alles und außerdem brachte der kleine Mann einen großen Wandel in das Leben von Orlando. „Ich liebe es einfach, Vater zu sein“, schwärmte der Darsteller gegenüber ‚Entertainment Tonight‘. „Ich bin ein sehr glücklicher Mann. Ich muss zugeben, dass er [Flynn] mein Herz so geöffnet hat, wie ich es nie für möglich gehalten hätte. Ich habe wirklich gedacht, dass ich mein Herz nicht öffnen könnte, aber er hat es geschafft.“

Eine tolle Liebesbotschaft an seinen Jungen! Ein Aspekt des Vaterseins habe ihn besonders erfreut: „Man kann selbst wieder Kind sein! Man erlebt das Leben auf dieser Stufe erneut.“ Bei einer derartigen Euphorie scheint es fast wie ein Wunder, dass Orlando bald wieder im Kino zu sehen sein wird. Die Arbeit kommt neben all den Vaterfreuden nicht zu kurz. Doch auch bei seinem neusten Werk, ‚Pirates of the Caribbean: Salazars Rache‘ konnte Orlando Bloom immer wieder an seinen Sohn denken: „Mein Kind liebt Piraten.“ Einen Piraten als Papa – das haben wohl die wenigsten Kinder.