Kristen Stewart: Eine einzigartige Liebesgeschichte – auf der Leinwand

Kristen Stewart: Eine einzigartige Liebesgeschichte – auf der Leinwand

0
Bild zum Artikel
Kristen Stewart (c) Patricia Schlein/WENN.com

Kristen Stewart (27) schlüpft in die Schuhe von Jean Seberg (†40).

Die Darstellerin (‚Twilight‘) hat die Rolle in dem neuen Streifen ‚Against All Enemies‘ erhalten. Der Film wird sich um die Liebesgeschichte der Jean Seberg (‚Atemlos‘) drehen, die in den 60er Jahren eine Beziehung mit dem Zivilrechts-Aktivisten Hakim Jamal begann. Ihre Affäre wurde zur Zielscheibe des FBI, das sein illegales Programm Cointelpro benutzte, um die Schauspielerin auf Schritt und Tritt zu überwachen. Auf diese Weise wird das Werk eine einzigartige Liebesgeschichte und einen düsteren Thriller vereinen.

Neben Kristen werden Anthony Mackie (39) als ihr Partner Hakim und Jack O’Connell (27) als FBI-Agent zu sehen sein. Das Drehbuch wurde von Joe Shrapnel und Anna Waterhouse geschrieben. Regisseur Benedict Andrews zeigt sich glücklich über die erstklassige Besetzung. In einem Statement der Produzenten heißt es: „Der Film kombiniert die epochale Größe eines Verschwörungsthrillers mit der rauen Intimität einer Liebesgeschichte. Ich freue mich darüber, mit solch einer außergewöhnlichen Besetzung zusammen zu arbeiten, die von einigen der besten Schauspieler dieser Generation angeführt wird: Kristen, Jack und Anthony. Ich kann nicht abwarten, bis diese vielseitigen Talente als Jean, Jack und Hakim zu sehen sein werden.“

Es ist nicht der einzige Film, der Kristen Stewart derzeit wichtig ist. Im vergangenen Jahr hatte sie Hoffnungen geäußert, für das Reboot von ‚Drei Engel für Charlie‘ gecastet zu werden. Sie wartet nur darauf, ihre Talente als Actionheldin unter Beweis stellen zu können: „Ich würde es liebend gerne machen. Ich hoffe, dass dieser Traum Realität wird. Du kannst aber nie wissen, ob du wirklich in einem Film sein wirst, bevor du auch wirklich am Set bist.“