Lady Gaga: Grammy-Performance mit Metallica

Lady Gaga: Grammy-Performance mit Metallica

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lady Gaga (c) Euan Cherry/WENN.com

Lady Gaga (30) tritt bei den Grammy Awards mit Metallica auf.

Berichten zufolge tut sich die Popsängerin (‚Bad Romance‘) am Sonntag [12. Februar] mit der amerikanischen Metal-Band (‚Nothing Else Matters‘) zusammen und wird mit ihnen die Bühne bei der Preisverleihung in Los Angeles rocken. Das erfuhren Fans am Montag [6. Februar] in einer Grammy-Werbung.

Der Metallica-Frontmann James Hetfield und seine Truppe gaben derweil schon im vergangenen Monat bekannt, dass sie etwas ganz Außergewöhnliches für die Grammys auf die Beine stellen, zu dem Zeitpunkt war aber noch nicht klar, dass es sich bei ihrer Überraschung um Lady Gaga – selbsternannter Metal-Fan – handelt.

In ihrem Statement erklärten die Musiker: „Es ist drei Jahre her, dass wir das Glück hatten, an der Award Show teilzuhaben. Damals traten wir mit dem weltrenommierten chinesischen Pianisten Lang Lang auf und wir freuen uns, dass man uns zurückgebeten hat. Wir haben etwas sehr Einzigartiges und Besonderes für diesen feierlichen Abend geplant…“

Bleibt zu hoffen, dass sich Hetfield von der Krankheit erholt, die der Band am Wochenende einen Strich durch die Rechnung machte. Eigentlich sollten die Rocker in Kopenhagen auftreten, der Leadsänger war allerdings unpässlich.

„Wir sind enttäuscht, diese Nachricht mit euch teilen zu müssen“, erklärten Metallica anschließend auf Facebook. „Im Laufe des Samstags hat sich James‘ Gesundheitszustand verschlechtert, vor allem sein Kehlkopf wird nicht besser und ihm wurde vom Arzt verboten, auch nur eine Note zu singen.“ In ein paar Tagen wird der Sänger hoffentlich aber wieder fit sein und mit Lady Gaga trällern können.