Lady Gaga: Sie liebt ihren Ex immer noch

Lady Gaga: Sie liebt ihren Ex immer noch

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lady Gaga (c) Euan Cherry/WENN.com

Lady Gaga (30) fürchtet sich vor der Zukunft.

Die Sängerin (‚Perfect Illusion‘) trennte sich vor einigen Monaten von ihrem Verlobten Taylor Kinney (35, ‚Chicago Fire‘). Doch die beiden würde immer noch eine tiefe Freundschaft verbinden – was das Ganze natürlich auch nicht einfacher macht. Auf die Frage von DJ Howard Stern in dessen Radioshow, wie sie reagiere, sollte ihr Ex eine neue Liebe finden, antwortete Gaga: „Ich werde bestimmt keine verdammte Party schmeißen.“ Immerhin waren die beiden fünf Jahre liiert. „Ich klinge nur ungern wie ein Hippie, aber ich bin irgendwie einer und er auch“, erklärte Lady Gaga im Interview. „Wir lieben uns, so einfach ist das.“

Wie sie aber schon einmal betonte, sei ihr neuester Track ‚Perfect Illusion‘ nicht über Taylor Kinney. „Dieser Song handelt von… Gefühlen, die nicht nur ich hatte, sondern auch er und meine Freunde und meine Schwester in ihrer Beziehung“, offenbarte sie vor kurzem in der Radioshow ‚SiriusXM‘. „Und ich würde niemals eins meiner Lieder benutzen, um jemanden zu verletzen, den ich so liebe.“

Sicherlich ist ihr neues Album ‚Joanne‘ dennoch von ihm beeinflusst – so sei doch die ganze Platte laut der Künstlerin von den Männern ihrer Vergangenheit und Gegenwart inspiriert. Einer sei dabei ganz besonders: Ihr Gesangskollege Tony Bennett (90, ‚The Lady Is A Tramp‘). Er spüre es, sollte es Lady Gaga schlecht gehen: „Er ruft mich dann an…er hat einen sechsten Sinn.“