Liam Payne: Hands-on-Mentalität bei Cheryls Geburt

Liam Payne: Hands-on-Mentalität bei Cheryls Geburt

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cheryl und Liam Payne (c) Cover Media

Liam Payne (23) kümmert sich rührend um Cheryl (33).

Der One Direction-Star (‚Drag Me Down‘) und die Popsängerin (‚Call My Name‘) sind seit Anfang 2016 ein Paar und bereiten sich derzeit auf ihren gemeinsamen Familienzuwachs vor.

Liam, der zehn Jahre jünger als Cheryl ist, zeigt aber schon jetzt seine erwachsene Seite. „Liam wurde die Verantwortung übertragen, dass alles so läuft, wie sie es will. Er hat einen kompletten Plan für die Geburt und ein Dokument dafür angelegt“, berichtete ein Bekannter dem britischen ‚Reveal‘-Magazin. Seine abgetippten Notizen werden übrigens auch im Kreißsaal ausgehängt.

Um diesen besonderen Tag auch wirklich nicht zu verpassen, hat sich der Sänger bereits jetzt auf den Weg nach Großbritannien gemacht, denn eigentlich befindet sich Liam gerade in Los Angeles, um sein erstes Soloalbum aufzunehmen. Cheryl kann aber auf seine Hilfe zählen.

„Cheryl hat ihren Plan für den Geburtsort und sie hat sorgfältig die Details mit Liam und ihren Ärzten abgeklärt, damit alles richtig läuft“, erklärte der Nahestehende weiter. „Sie will Liam und ihre Mutter Joan bei der Geburt im Kreißsaal haben. Liam hat damit überhaupt kein Problem. Cheryl vertraut ihrer Mutter, da sie sie bei so viel Herzschmerz begleitet hat. Deswegen will sie ihre Mama bei einem so freudigen Ereignis dabei haben.“

Für Liam Payne und Cheryl ist es das erste Kind.