Lily Allen: Flugzeug-Sex mit Liam Gallagher?

Lily Allen: Flugzeug-Sex mit Liam Gallagher?

Bild zum Artikel
Lily Allen (c) Lia Toby/WENN.com

Lily Allen (32) wird in ihrem neuen Buch angeblich überraschende Sex-Details aus dem Jahr 2009 offenbaren.

Dass pikante Sex-Details von prominenten Persönlichkeiten regelmäßig an die Öffentlichkeit gelangen, ist nichts ungewöhnliches. Immer wieder verkaufen Otto-Normalverbraucher ihre One-Night-Stand-Geschichten mit Stars wie Ashton Kutcher (40) oder US-Präsident Donald Trump (71) an bekannte Klatschblätter – und machen sich dadurch nicht nur einen Namen, sondern vor allem auch ziemlich viel Geld.

Dass ein internationaler Star wie Lily Allen jetzt über leidenschaftliche Schäferstündchen mit einer ebenso bekannten Person berichten möchte, ist dann aber doch etwas ungewöhnlich – vor allem dann, wenn einer von beiden zu dem Zeitpunkt vergeben war. Denn das soll der Fall bei Liam Gallagher (45) gewesen sein, als er sich angeblich während eines Langstreckenfluges von London nach Tokio im Jahr 2009 mit der ‚Fuck You‘-Interpretin vergnügt haben soll. Dumm nur, dass er zu diesem Zeitpunkt mit Sängerin Nicole Appleton (43, ‚Pure Shores‘) verheiratet war.

Im Interview mit ‚The Sun‘ hat Lily nun angekündigt, dass sie in ihrem neuen Buch ‚My Thoughts Exactly‘ intime Einblicke in ihr Liebesleben aus dem Jahr 2009 geben will. Und dabei soll es sich tatsächlich um den heißen Körperkontakt zwischen ihr und Liam handeln. Das deutet zumindest der neuste Tweet von Nicole an. Stunden nach Lilys großer Ankündigung tweetete die Exfrau des ehemaligen Oasis-Mitglieds: „Eines Tages werden sich unsere Wege kreuzen @lilyallen“. Laut einer Quelle von ‚The Sun‘ ist der Hintergrund dieses Tweets, dass Lily gegenüber Appleton einst beteuerte, dass es nie zum Sex zwischen ihr und Liam kam. Nachdem Lily nun aber mitteilte, dass sie eine explosive Story in ihrer Autobiografie publik machen wolle, habe Nicole nun Bedenken, was wirklich auf dem 11-stündigen Flug zwischen ihrem Ex und der (inzwischen) zweifachen Mutter passiert sei.

Ob es sich wirklich um heiße Stunden über den Wolken handelt oder doch um etwas ganz anderes, wird sich dann spätestens nach der Veröffentlichung von ‚My Thought Exactly‘ herausstellen. Es bleibt also spannend!