Lukas Podolski: Einmal mit Lukas Eis essen

Lukas Podolski: Einmal mit Lukas Eis essen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lukas Podolski (c) picture alliance / SvenSimon

Lukas Podolski (32) macht sich für den guten Zweck stark.

Der Sportler hat in diesem Sommer mit ‚Ice Cream United‘ eine eigene Eisdiele in Köln eröffnet. Zwar steht er nicht selbst hinter der Theke, um seine Kunden zu verwöhnen, doch hoffen seine Fans stets, ihn dort persönlich anzutreffen. Diese Chance hat nun derjenige, der am meisten Geld für ‚United Charity‘ spendet, einem Auktionsportal, das seine Erlöse an die Stiftung ‚RTL – Wir helfen Kindern in Not‘ weiterleitet. Das aktuelle Gebot für einen Nachmittag mit Lukas in dessen Eisdiele steht bei 888 Euro – wer also mal mit dem Star am Vanilleeis lecken will, muss tief in die Tasche greifen. 

Lukas ist dabei nicht der einzige Promi, der sich für Kinder in Not stark macht. Zahlreiche andere Stars bieten ein Treffen mit sich an. Dazu gehören Til Schweiger, Wolfgang Bahro, Anastacia, Helene Fischer und Vanessa Mai. Die Erlöse, die damit erzielt werden, sollen Einrichtungen zugute kommen, die hilfsbedürftige Kinder unterstützen.

Dass Lukas seine Eisdiele in Köln eröffnet hat, ist natürlich kein Zufall. Schließlich stammt der Fußballer aus der Nähe der Stadt und einzig und allein ihr gehört sein ganzes Herz, wie er gegenüber dem ‚Express‘ geschwärmt hatte: „Ich hatte damals neben dem FC auch andere Angebote aus England. Mit Manchester City gab es schon ein Treffen. Aber ich wollte zurück zum FC, zu den Fans, zur Südkurve. Das Gefühl war so stark, dass ich alles andere ausgeblendet habe. Ich hätte vielleicht jahrelang in der Champions League spielen können, aber das war mir in dem Moment schei* egal.“