Macaulay Culkin: Seine aktuelle Freundin lehrt ihm die Liebe

Macaulay Culkin: Seine aktuelle Freundin lehrt ihm die Liebe

Bild zum Artikel
Macaulay Culkin (c) Alberto Reyes/WENN.com

Macaulay Culkin (37) erlebt jetzt endlich das ganz große Glück.

Der Promi-Buschfunk berichtet derzeit, dass der einstige Kinderstar (‚Kevin – Allein zu Haus‘) in ‚Hotel Zack & Cody‘-Serienliebling Brenda Song (29) verknallt ist. Obwohl weder er noch sie sich schon dazu geäußert haben, spricht Macaulay jetzt ganz offen von einer „besonderen Frau“ in seinem Leben. Im Podcast-Interview mit Schauspielerin Anna Faris (41, ‚Scary Movie‘) erzählte der Amerikaner: „Natürlich würde ich lügen, wenn ich behaupten würde, dass Aussehen nicht auch eine Rolle spielt. Aber ich bin momentan mit einer besonderen Frau zusammen und sie behandelt mich so gut, dass es sich wie eine sanfte Brise anfühlt.“ Für den Star, der nie an den Erfolg aus seiner Kindheit anknüpfen konnte, scheint diese Liebe etwas ganz besonderes zu sein. Fast schon verlegen berichtete Macaulay Culkin weiter: „Sie tut die nettesten Dinge und ich wusste überhaupt nicht, wie es sich anfühlt, so gut behandelt zu werden. Das war mir beinahe fremd.“

Natürlich aber ist Brenda Song – wenn sie es denn ist – nicht Macaulays erste Freundin. Im Interview erinnerte sich der Promi an seine anfänglichen Gehversuche in Sachen Frauen. Selbstverständlich kam dabei sein erstes Mal zur Sprache. Lachend erzählte der Künstler: „Es war warm und klebrig und ich fragte mich die ganze Zeit, ob ich wohl das Richtige tue – es war so seltsam. Wir hörten außerdem das ‚White Album‘ [von den Beatles], das war bizarr.“

Macaulay Culkin und Brenda Song fachten die Gerüchteküche im vergangenen Jahr an, als sie Händchen haltend in einem Freizeitpark in Kalifornien gesichtet wurden und sich danach mehrmals in Paris zum Date trafen.