Marc Terenzi: Dramatischer Unfall auf Bali

Marc Terenzi: Dramatischer Unfall auf Bali

Bild zum Artikel
Marc Terenzi (c) Cover Media

Marc Terenzi (39) ist mit leichten Verletzungen davon gekommen.

Der Musiker (‚Don’t Recognize You‘) und seine Freundin Anja genossen jüngst schöne Tage auf Bali. Das hatte aber nicht nur die romantische Entspannung zum Grund: Marc betätigte sich in dem Urlaubsparadies auch beruflich, da er nach einem Drehort für sein neues Musikvideo ‚Pony‘ suchte, wie er gegenüber der ‚Bild‘ verriet. 

Doch während eines solchen Scouting-Trips wäre es fast zur verheerenden Katastrophe gekommen, als beide mit Motorrollern unterwegs waren: „Dabei wurde ich von einem anderen Motorradfahrer geschnitten. Es sieht schlimmer aus, als es ist. Das sind nur Abschürfungen.“ Tatsächlich hatte Marc noch Glück im Unglück, denn obwohl er stürzte und über die Straße schlitterte, dürfte der Schock größer gewesen sein als die letztendliche Verletzung. 

Mit seiner Anja ist Marc erst seit Kurzem zusammen. Im Dezember des vergangenen Jahres hatten sie ihre Beziehung öffentlich gemacht. Gegenüber der ‚Neuen Presse‘ hatte Marc Terenzi geschwärmt:

„Anja und ich passen einfach gut zusammen. Sie ist mein Ruhepol, bringt mich in stressigen Zeiten runter, ist aber genau so verrückt wie ich.“

Kennen gelernt hatten sie sich, als Anja Marc nach einem Auftritt mit der Stripgruppe The Sixx Paxx interviewte. Beide scheinen nun das Glück gefunden zu haben – was schwierig sein kann für Menschen wie sie, wie Anja erklärte: „Es ist nicht leicht für uns Künstler, den passenden Partner zu finden. An einer Ecke hakt es immer, auch erklären kostet Energie.“