Mel B: Ex hetzt gegen Eddie Murphy

Mel B: Ex hetzt gegen Eddie Murphy

0
Bild zum Artikel
Mel B (c) wenn

Mel B (42) muss sich erneut mit Stephen Belafonte (42) herumschlagen.

Die Sängerin (‚Hot‘) und der Produzent (‚Bad Lieutenant‘) brachten 2011 das gemeinsame Kind Madison (7) auf die Welt, doch Mel ist auch noch Mutter von Angel (10), die sie mit Komiker Eddie Murphy (56, ‚Beverly Hills Cop‘) bekam. Und Angel ist der Grund, warum Belafonte nun gegen Murphy loslegt. Der Ex von Mel verlangt, dass er Angel auch weiterhin sehen darf, auch wenn das Kind nicht seine biologische Tochter ist. Stephen ging nun mit seinem Anliegen vor Gericht. Seine Anwältin erklärte der ‚Daily Mail‘, dass man versucht habe, Eddie Murphy zu kontaktieren, doch weder er, noch seine Vertreter hätten auf die Versuche reagiert. Für Belafonte ist der Fall klar: Murphy möchte nichts mit einem leiblichen Kind zu tun haben, ja ignoriert sie sogar wissentlich.

Tatsächlich war das Verhältnis zwischen ihm und Angel nie das Beste. Nach der Geburt des Kindes brauchte es einen DNA-Test, um Murphy davon zu überzeugen, dass er tatsächlich der Vater ist.

Mel B hat erst in diesem Frühjahr behauptet, Belafonte habe aktiv das Verhältnis von Eddie Murphy zu seiner Tochter gestört. Das letzte Wort ist in diesem Streit mit Sicherheit noch nicht gesprochen.