Mel B: Sie hat die Scheidung eingereicht

Mel B: Sie hat die Scheidung eingereicht

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Mel B und Stephen Belafonte (c) FayesVision/WENN.com

Mel B (41) will nicht mehr mit ihrem Mann Stephen Belafonte (41) zusammen sein.

Das Ex-Spice-Girl (‚Wannabe‘) und der Filmproduzent (‚Thank You for Smoking‘) beenden nach fast zehn gemeinsamen Ehejahren ihre Beziehung. Laut ‚TMZ‘ reichte Mel zwar erst jetzt die Scheidung ein, getrennt sind die beiden aber offenbar schon seit Dezember vergangenen Jahres, wie aus den Dokumenten hervorgeht. Der Grund für die Trennung: unüberbrückbare Differenzen.

Das Paar heiratete im Juni 2007 und hat mit Madison (6) eine gemeinsame Tochter. In den Scheidungspapieren heißt es, dass Mel B und ihr Ex ein gemeinsames Sorgerecht anstreben. Zusätzlich dazu hat die Sängerin vor Gericht beantragt, Stephen keinen Unterhalt zahlen zu müssen.

Für die Britin handelt es sich bereits um die zweite gescheiterte Ehe: Von 1998 bis 2000 war sie mit dem Tänzer Jimmy Gulzar (42) verheiratet, aus dieser Beziehung stammt Tochter Phoenix (18). Ihre dritte Tochter Angel (9) ist das Resultat einer kurzen Affäre mit Hollywoodstar Eddie Murphy (55, ‚Mr. Church‘), der die Vaterschaft bis zu einem DNA-Test allerdings abstritt.

Eigentlich schien Mel B seit Stephen Belafonte ihr Pech mit Männern endlich hinter sich gelassen zu haben. Nun scheiterte leider aber auch diese Beziehung. Ihrer Tochter zuliebe hoffen wir, dass sich die beiden jetzt keinen Rosenkrieg liefern.