Mischa Barton: Jetzt auch noch ein Autounfall!

Mischa Barton: Jetzt auch noch ein Autounfall!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Mischa Barton (c) Winston Burris/WENN.com

Mischa Barton (31) krachte mit ihrem Auto in ein Gebäude.

Die Schauspielerin (‚O.C., California‘) war am Wochenende [11./12. Februar] in einen Unfall verwickelt. Demnach steuerte sie einen Umzugswagen in ein Wohngebäude in West Hollywood. Als sie versuchte, mit dem Truck unter ein Carport zu fahren, rammte sie dieses. Die Polizei eilte herbei, doch es bleibt unklar, ob Mischa für den Schaden verantwortlich gemacht wird. In einem Video von ‚TMZ‘ kann man den Star hören, wie er sagt: „Was machen wir jetzt? Alles, was ich besitze, ist da drinnen.“ Damit bezog sie sich wohl auf den Umzugswagen.

Es scheint immer deutlicher zu werden, dass Mischa Barton ihr Leben derzeit nicht wirklich im Griff hat. Im vergangenen Monat erlitt sie einen psychischen Kollaps und wurde in das Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles eingeliefert. Wie sie später behauptet, habe man ihr beim Feiern ihres Geburtstages K.O.-Tropfen in den Drink geschüttet, was ihr bizarres Verhalten erklären sollte.

Vor Kurzem wurden nun die Notrufaufnahmen einer Nachbarin an besagtem Tag des Zusammenbruchs veröffentlicht. „Weint sie nur oder bittet sie auch um Hilfe?“, fragte darin die Frau der Notrufzentrale in den Aufnahmen, die ‚RadarOnline‘ vorliegen. Daraufhin die Nachbarin: „Sie schreit und sagt immer wieder, dass sie sterben möchte und anderes, was keinen Sinn macht. Ich bin sehr besorgt. Die Polizei kommt alle paar Monate, um nach ihr zu sehen, weil sie einen Zusammenbruch hat.“ Nun musste die Polizei tatsächlich mal aus einem anderen Grund bei Mischa Barton anrücken …