Amber Rose: Zurück zu Wiz Khalifa

Amber Rose: Zurück zu Wiz Khalifa

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Amber Rose und Wiz Khalifa (c) FayesVision/WENN.com

Amber Rose (33) und Wiz Khalifa (29) wollen es noch einmal wissen.

Das Model und der Rapper (‚Sucker For Pain‘) gaben sich im Sommer 2013 das Ja-Wort. Nur ein Jahr später reichte Amber allerdings schon wieder die Scheidung ein – Wiz soll sie betrogen haben. Komplett aus ihrem Leben verschwand der Hip-Hop-Star indes nie, schließlich haben die beiden einen fast vierjährigen Sohn namens Sebastian, für den sie sich das Sorgerecht teilen.

Nun scheint es, als hätten sich Wiz und Amber nicht nur vertragen, sondern ihrer Liebe eine zweite Chance gegeben. Bei einer Pre-Grammys-Party am Samstag [11. Februar] liefen sie händchenhaltend zusammen über den roten Teppich und küssten sich vor laufender Kamera.

Obwohl diese Bilder natürlich Bände sprechen, wollten die beiden Turteltauben ihr erneutes Glück bisher noch nicht kommentieren. Fakt ist allerdings: Nur kurz zuvor wurde die Trennung von Amber und ihrem Profi-Tänzer-Freund Valentin Chmerkovskiy (30) bekannt. Die beiden waren etwa fünf Monate ein Paar. „Val ist auf Tour und hatte wirklich nicht so viel Zeit, sie zu sehen“, verriet ein Insider dem Magazin ‚Us Weekly‘. „Es ist im Sande verlaufen, aber es war sowieso nie etwas Ernstes. Ich kann mir vorstellen, dass sie in Zukunft nochmal was miteinander haben werden.“

Ernst war es ihr bisher allerdings nur mit ihrem Exmann. So sprach Amber schon in der Vergangenheit darüber, dass Wiz ihre große Liebe gewesen sei. „Wahre Liebe? Die hatte ich mit meinem Mann Khalifa“, erklärte sie im Jahr 2016. „Absolut und ganz sicher. Wenn man wirklich Liebe findet, dann weiß man es einfach. Also schaut man auf seine vergangenen Beziehungen zurück und denkt sich so ‚Ach, ich habe diese Narren nicht geliebt‘. Er war die Liebe meines Lebens. Er war der einzige Mann, den ich jemals geliebt habe.“

Trotz dieser starken Gefühle konnte sich Amber damals allerdings keine erneute Beziehung mit ihrem Ex vorstellen. „Wir haben uns offensichtlich sehr geliebt und das tun wir immer noch“, betonte sie. „Selbst wenn wir jetzt am Telefon miteinander sprechen, sagen wir immer ‚Ok, Babe, bis bald. Ich liebe dich‘. Wir können nur einfach nicht zusammen sein. Wir sind in einer Beziehung nicht gut zusammen.“

Ganz offenbar haben Amber Rose und Wiz Khalifa ihre Meinung inzwischen geändert und versuchen es noch einmal miteinander.