Niall Horan: Eine Unbekannte war die Inspiration für 'Mirrors'

Niall Horan: Eine Unbekannte war die Inspiration für 'Mirrors'

Bild zum Artikel
Niall Horan (c) wenn

Niall Horan (24) beeindruckte ein Mädchen in einem Café und schrieb anschließend ein Lied über sie.

Das ehemalige Mitglied von One Direction (‚These Little Things‘) hat gerade sein Soloalbum herausgebracht und über den Song ‚Mirrors‘ wurde viel spekuliert. Viele meinen, es sei ein Lied über eine Exfreundin, aber dem ist nicht so, wie der Ire in einer Sendung des New Yorker Radiosenders Fresh 102.7 erklärte: „Ich hatte da schon eine Idee. Ich lese viel online und kenne mich bei Mädchen aus. Ich war in diesem Café und schaute auf mein Handy, aber ich hatte dieses Mädchen in der Ecke gesehen und sie sah traurig aus. Sie war allein und wirkte ein bisschen einsam. Der Kellner kam herüber und brachte sie zum Lachen. Und dieses Lachen hat mich auf sie aufmerksam gemacht.“

Niall machte sich ein paar Notizen auf seinem Telefon und schrieb ein paar Monate später das Lied über dieses traurige Mädchen, das er in der britischen Café-Kette Pret a Manger gesehen hatte. Bei den hingebungsvollen Fans des Teeniestars wird es sicherlich einige geben, die nun denken, dass sie mit dem Song gemeint sind. Aber Niall Horan hat die Unbekannte im Café gar nicht angesprochen und kennt auch gar nicht ihren Namen.