Nicolas Cage: Muss sein Sohn ins Gefängnis?

Nicolas Cage: Muss sein Sohn ins Gefängnis?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nicolas Cage (c) Cover Media

Auf Nicolas Cage (53) kommen dunkle Zeiten zu.

Im Kino sieht man den Schauspieler (‚Con Air‘) kaum noch und auch im Privatleben könnte jetzt einiges durcheinander geraten. Weston Coppola Cage (26), Nics Sohn, könnte hinter Gittern landen. Im Februar dieses Jahres wurde der junge Mann von der Polizei verfolgt, nachdem er mit seinem Auto gehörigen Schaden angerichtet hatte. Er floh von einem Autounfall und zerstörte bei seiner Flucht einige Briefkästen sowie einen Baum. Das berichtete damals ‚TMZ‘. Bei der Festnahme stellte sich dann heraus, dass er unter Drogeneinfluss stand.

Dafür muss sich Nicolas‘ Sohn jetzt verantworten. Im schlimmsten Fall droht ihm ein ganzes Jahr im Gefängnis. Wie die Behörden bekanntgaben, war sein Blutalkohol-Level doppelt so hoch wie eigentlich erlaubt. Ihm werden drei Straftaten zur Last gelegt: Fahren unter Drogeneinfluss und zwei Fälle von Fahrerflucht. Sein Fall wird jetzt vor einem Gericht in Los Angeles verhandelt. Wann mit einem Ergebnis gerechnet werden kann, ist noch nicht bekannt.

Für Nicolas Cage dürfte der Fall ein besonderes Ärgernis sein. Der Hollywoodstar konnte schon länger nicht mehr mit seiner Arbeit auf sich aufmerksam machen und landet stattdessen jetzt durch die Eskapaden seines Sohnes in den Schlagzeilen.