Nicole Kidman: Wagemut hält mich jung

Nicole Kidman: Wagemut hält mich jung

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nicole Kidman (c) Cover Media

Nicole Kidman (49) versucht offen und kühn zu sein.

Erfahrung in ihrem Job hat die Oscarpreisträgerin (‚The Others‘) ja genug, doch nun fühlt sie sich wieder wie am Anfang ihrer Karriere. „Es ist nicht etwas, was mir bewusst war“, meinte sie zu ‚USA Today‘. „Aber an diesem Punkt in meinem Leben versuche ich einfach, sehr wagemutig und offen zu sein, neue Dinge zu versuchen und Filmemacher zu unterstützen, an die ich glaube … Ich bin an dem Punkt meines Lebens, wo ich versuche, so zu handeln, als wäre ich 21 und als starte ich gerade meine Karriere.“

Ob allerdings eine Jungschauspielerin die Ehre hat, gleich mehrere Projekte auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes zu präsentieren? Unter anderem feierten dort ‚How to Talk to Girls at Parties‘ und ‚The Killing Of A Sacred Deer‘ mit Nicole Kidman Premiere, außerdem brachte sie der TV-Hit ‚Big Little Lies‘ wieder zurück ins Rampenlicht. Als Produzentin und Schauspielerin war sie dabei tätig, womit sie mehr Kontrolle bekam, als sie gewohnt war.

Wobei Nicole Kidman es eigentlich nicht mehr nötig hätte zu arbeiten, doch ihre „Passion“ für das Performen lässt sie nicht los. Und durch die Unterstützung ihrer Familie kann sie das auch, besonders ihr Mann Keith Urban (49, ‚The Fighter‘) ist für sie da. „Ich bin gesegnet, dass ich mit einem Musiker verheiratet bin, so können wir mit unseren Terminplänen jonglieren. Wir können unsere künstlerischen, kreativen Leben verfolgen und dann ein stabiles Privatleben haben.“