*NSYNC: Immer auf den Laufenden

*NSYNC: Immer auf den Laufenden

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Joey Fatone (c) DJDM/WENN.com

*NSYNC tauscht sich in einem Gruppenchat miteinander aus.

Die ehemalige Boyband, die aus Justin Timberlake (36), Chris Kirkpatrick (45), JC Chasez (40), Joey Fatone (40) und Lance Bass (38) bestand, weiß so, was alle machen. Joey bezeichnete den Chat im Interview mit der ‚New York Post‘ als „Schwarzes Brett“. „Wir schreiben da alle mal was rein und so erfahren wir, was so läuft.“ So wissen sie jetzt auch, ob Chris Vater eines Jungen oder Mädchens wird. Aber es ist nicht nur gut für die Band, auch ihre Anhänger haben etwas davon. So kam es, dass ein Fan mit Down-Syndrom Geburtstagsgrüße von allen fünf Mitgliedern bekam. „Ich glaube, Chris wurde gefragt, ob er ‚Happy Birthday‘ sagen würde“, erinnerte sich Joey. „Es war das perfekte Timing. Er dachte dann, vielleicht möchten Joey, JC und Justin es auch machen. Es war so süß, denn er zeigte uns dann hinterher das Video, wo das Mädchen sich anschaut, wie wir alle hintereinander ‚Happy Birthday‘ sagen“, grinste der Star. „Die Grüße waren alle individuell und jeder hat es gemacht. Sie hat uns alle fünf mit ‚Happy Birthday‘ gehabt. Wann passiert das schon mal?“

Nur zu besonderen Anlässen – nachdem sich die Band 2005 auflöste, kamen sie 2013 noch einmal bei den MTV Video Music Awards zusammen und zum Geburtstag von JC Chasez im August 2016 gab es auch noch einmal die versammelten *NSYNC.