Louis Tomlinson: Ein bisschen geschockt von Liam Payne und Cheryl

Louis Tomlinson: Ein bisschen geschockt von Liam Payne und Cheryl

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Louis Tomlinson (c) Cover Media

Louis Tomlinson (25) konnte gar nicht glauben, dass es zwischen Liam Payne (23) und Cheryl (34) so ernst ist.

Noch überraschter war das One-Direction-Mitglied (‚Little Things‘), dass sein Kollege Vater wurde. Im März kam der kleine Bear zur Welt. „Ich hörte ein bisschen hier und da von Liam, aber ich hatte keine Ahnung, wie weit das schon ging“, verriet der Brite in der Show ‚Lorraine‘. „Ich freue mich total für sie, aber am Anfang war das doch ein kleiner Schock.“ Louis ist selbst Vater des 18 Monate alten Freddie, den er mit seiner Ex Briana Jungwirth bekam. Er hofft, dass er Freddie mal mit Bear zusammenbringen kann. „Wir haben das noch nicht geschafft, aber es wäre toll, Freddie und Bear in einem Raum zu haben. Das wird cool.“

Er selbst musste sich in die Rolle des Vaters erst einfinden: „Wer fühlt sich schon bereit? Welcher Typ kann die Frage ‚Bist du bereit?‘ ehrlich mit Ja beantworten. Wenn doch, lügen sie. Du lernst durch Erfahrung und man merkt, dass es schon ziemlich einschüchternd ist, aber gleichzeitig ist es die beste Erfahrung in der Welt“, strahlte Louis Tomlinson.