Cate Blanchett: Tochter liebte 'Thor'-Dreharbeiten

Cate Blanchett: Tochter liebte 'Thor'-Dreharbeiten

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cate Blanchett (c) FayesVision/WENN.com

Cate Blanchett (48) ist jetzt für ihre kleine Edith (2) eine mordende Göttin.

Die Schauspielerin (‚Carol‘) nahm ihre adoptierte Tochter mit zu den Dreharbeiten von ‚Thor: Tag der Entscheidung‘ und die Kleine war begeistert. Allerdings konnte sie nicht mehr zwischen der Todesgöttin Hela und ihrer Mama unterscheiden: „Es war ihre erste Erfahrung an einem Set, deshalb denkt sie jetzt, dass ich das die ganze Zeit mache“, lachte die Australierin im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘. „Für sie ist die Schauspielerei nun, wenn man aus seinen Händen Mordwaffen macht und andere umbringt. Es ist so aufregend für Kinder, am Set zu sein und beim Marvel Universum geht es so familiär zu“, schwärmte Cate, die mit ihrem Mann Andrew Upton noch Dashiell (15), Roman (14) und Ignatius (9) erzieht. Ihr Nachwuchs ist bestimmt stolz, dass ihre Mama den ersten weiblichen Bösewicht im Marvel Universum gibt. „Ich habe das auch erst mitbekommen, als ich das erste Mal ans Set ging. Man denkt schon, das sie ziemlich lange damit gebraucht haben. Aber Marvel holt jetzt ganz gut auf. Bald gibt es ‚Captain Marvel mit Brie [Larson] und wenn ich an all die tollen Frauen in ‚Black Panther‘ denke oder an Scarlett [Johansson] …“, so sieht Cate Blanchett bei Comicverfilmungen so langsam eine Verbesserung für weibliche Rollen.