Orlando Bloom und Nina Dobrev: Was ist da im Busch?

Orlando Bloom und Nina Dobrev: Was ist da im Busch?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Orlando Bloom (c) Cover Media

Berichten zufolge hat es zwischen Orlando Bloom (40) und Nina Dobrev (28) gefunkt.

Wie ein Insider gegenüber dem ‚People‘-Magazin enthüllte, kennen sich der englische Leinwand-Held (‚Fluch der Karibik‘) und die bulgarisch-kanadische Serienschönheit (‚Vampire Diaries‘) schon eine Weile, jetzt soll sich allerdings mehr als nur eine platonische Beziehung zwischen ihnen entwickelt haben.

„Sie haben in letzter Zeit mehr Zeit miteinander verbracht – und zwar nicht nur als Freunde“, so der Eingeweihte. Das Ganze sei bisher aber noch „sehr unverbindlich“. Beim Coachella Festival in Kalifornien ließ sich Orlando nämlich mit einer anderen Frau blicken – und das obwohl Nina ebenfalls ihre Aufwartung bei dem Musik-Event gemacht hat.

Vielleicht hat der Schauspieler ja noch keine Lust, sich wieder in eine feste Romanze zu stürzen – schließlich ist seine Trennung von Katy Perry (32, ‚Roar‘) noch nicht so lange her. Gegenüber dem britischen ‚Elle‘-Magazin erklärte er allerdings, dass das Liebes-Aus freundschaftlich über die Bühne ging. „Wir sind noch immer befreundet. Alles ist gut. Wir sind alle erwachsen“, beteuerte der Frauenschwarm. „Es ist besser, ein gutes Vorbild für Kinder zu sein und zu zeigen, dass [Trennungen] nicht mit Hass verbunden sein müssen.“

Aus seiner Ehe mit dem australischen Model Miranda Kerr (33) hat Orlando Bloom einen kleinen Sohn, Nina Dobrev ist derweil kinderlos. Ihre letzte Beziehung führte sie mit ihrem Kollegen Ian Somerhalder (38).