Paris Hilton: 2-Millionen-Dollar-Ring im Nachtclub verloren!

Paris Hilton: 2-Millionen-Dollar-Ring im Nachtclub verloren!

0
Bild zum Artikel
Paris Hilton (c) WENN.com

Das ist für Paris Hilton (37) gerade nochmal gut gegangen.

Seit Anfang des Jahres sind die DJane und Chris Zylka (32) verlobt. Unvergessen bleibt das Video, das Paris auf ihrem Instagram-Account teilte, in dem Chris seiner Auserwählten in der verschneiten Landschaft von Aspen im Ski-Urlaub den Antrag machte. Besonders der nicht gerade dezente Ring sorgte dabei für Aufsehen. Denn das 20-Karat-Schmuckstück soll Medienberichten zufolge 2 Millionen Dollar (!) wert sein (umgerechnet sind das circa 1,6 Millionen Euro). Den soll Paris jetzt jedoch bei einem Tanzabend verloren haben – zum Glück nur kurzzeitig. Trotzdem: Der Schock sitzt so tief, dass die Hotel-Erbin jetzt Konsequenzen zieht.

Auf ihrem Twitter-Account berichtete Paris am Montag [26, März] von dem Moment, in dem sie ihr wahrscheinlich wertvollstes Accessoire verlor: „Der Ring war so schwer und groß, dass er beim Tanzen einfach von meinem Finger in einen Eiskübel ein paar Tische weiter flog.“ Zum Glück war Chris direkt zur Stelle, um die Situation zu retten. Der Schauspieler (‚The Leftovers‘) und das Security-Team des Clubs begaben sich direkt auf die Mission, den Ring dorthin zurückzubringen, wo er hingehört – an den Ringfinger von Paris. „Ich danke Gott für dieses Wunder: Mein Verlobter hat ihn wiedergefunden, bevor jemand anderes ihn finden konnte, der ihn wahrscheinlich nicht zurückgegeben hätte. Ich bin überglücklich!“, löst Paris die Situation auf.

Damit die 37-Jährige in Zukunft nicht in ständiger Angst um den Verlust ihres kostbaren Rings leben muss, ließ sie sich nun eine exakte, aber unechte Kopie anfertigen. Jetzt kann das ausgelassene Feiern für Paris Hilton weitergehen. Noch einmal Glück gehabt!