Paul Janke: Auf Mallorca fühle ich mich wohl

Paul Janke: Auf Mallorca fühle ich mich wohl

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Paul Janke (c) Cover Media

Paul Janke (35) plant seinen Umzug nach Mallorca.

Nachdem er 2012 in der zweiten Staffel der RTL-Show ‚Der Bachelor‘ nach seiner Traumfrau suchte, verdient der gebürtige Hamburger inzwischen als DJ seinen Unterhalt – und zwar nicht nur hierzulande, sondern auch auf der wohl beliebtesten Insel der Deutschen! Da kommt sogar ein Standortwechsel für Paul infrage:

„Ich fühle mich auf Mallorca einfach unglaublich wohl“, schwärmte er im ‚Bild‘-Interview. „Die letzten Jahre war ich viel beruflich hier, seit April verbringe ich nun mehr Zeit auf der Insel als in meiner Heimat Hamburg. Ich kann mir gut vorstellen, hier ganz herzuziehen.“

Der TV-Star, der auch schon in Reality-Formaten wie ‚Das perfekte Promi-Dinner‘, ‚Let’s Dance‘ und ‚Promi Big Brother‘ zu sehen war, erklärte außerdem, was ihn nach Malle zieht: 

„Die Lebensqualität! Es ist einfach wunderschön, auch im Dezember morgens noch von der Sonne aufzuwachen und bei 20 Grad am Strand sitzen zu können.“

Wer jetzt denkt, der Ex-‚Bachelor‘ kehrt Deutschland den Rücken für immer, irrt allerdings. Für Auftritte und Events will er weiterhin zurückkommen, außerdem habe er ja auch Familie und Freunde im Lande.

Als Junggeselle im Fernsehen fand der Blondschopf übrigens nicht die große Liebe und auch heute fällt es ihm schwer, die richtigen Frauen kennenzulernen. Er frage sich stets: „Will sie wirklich mich, oder möchte sie durch mich nur berühmt werden?“ Im Gespräch mit dem ‚OK!‘-Magazin erklärte der DJ jüngst, dass sein Ruhm ihm inzwischen im Weg stehe: „Ich kann mich halt nicht mehr ohne Vorbehalten verlieben.“ Ob Paul Janke mehr Glück auf Mallorca haben wird?