Phil Collins: Mit 55 zum Alkoholismus

Phil Collins: Mit 55 zum Alkoholismus

0
Bild zum Artikel
Phil Collins (c) Phil Lewis/WENN.com

Phil Collins (65) wurde eigener Aussage zufolge zum Alkoholiker, weil er „zu viel Zeit“ hatte.

Wie der legendäre Popmusiker (‚One More Night‘) in seiner neuen Autobiografie ‚Not Dead Yet: The Memoir‘ enthüllt, verfiel er vor rund zehn Jahren – nach seinem Rückzug aus der Musikbranche – dem Alkohol. Damals litt er außerdem unter starken Rückenschmerzen und dem Ende seiner dritten Ehe.

„Nacht für nacht liege ich auf dem Bett und starre aus einem Dachfenster auf den Schweizer Himmel und denke reuevoll über mein Leben nach“, so der ehemalige Genesis-Drummer, der damals in der Schweiz lebte. „Ich bin ganz allein, abgesehen von meinen guten Freunden Johnnie Walker und Grey Goose. Du hast alles, dachte ich, aber eigentlich hast du überhaupt nichts.“

Weiter gestand er, erst spät im Leben seinen Frust im Alkohol ertränkt zu haben: „Ich habe 55 Jahre gebraucht, um Alkoholiker zu werden. Ich bin durch die berauschenden 60er, die abgedrehten 70er, die herrschaftlichen 80er und die geschäftigen 90er gekommen. Ich war pensioniert, zufrieden – und dann kam ich zu Fall. Weil ich auf einmal viel zu viel Zeit hatte.“

Die Krankheit raubte Phil Collins fast das Leben: Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse brachte ihn auf die Intensivstation, wo man ihn auf das Schlimmste vorbereitet – zum Glück erholte der Bühnenstar sich aber wieder.

Inzwischen macht er wieder Musik und konnte sogar seine Beziehung zu seiner dritten Ehefrau Orianne Cevey kitten. Mit ihr hat er die Söhne Nicholas (15) und Matthew (11), außerdem hat er drei weitere Kinder aus zwei vorangegangenen Ehen.

„Wenn man insgesamt dreimal verheiratet war und fünf Kinder hat, […] dann fängt man an, sich zu fragen, ob es nicht doch an einem selbst liegt – es kann ja nicht immer die Schuld des anderen sein“, gestand der britische Sänger, der sich 2008 von Orianne scheiden ließ, im Gespräch mit ‚CBS Sunday Morning‘. Heute lebt Phil Collins mit seiner Liebsten in Miami und plant eine erneute Eheschließung.