Prinz Harry: Meghan Markle wohnt schon bei ihm

Prinz Harry: Meghan Markle wohnt schon bei ihm

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Prinz Harry (c) John Rainford/WENN.com

Zwischen Prinz Harry (32) und Meghan Markle (35) wird es angeblich immer ernster.

Nachdem der britische Royal im November des vergangenen Jahres offiziell bestätigte, dass er und die US-Schauspielerin (‚Suits‘) ein Paar sind, folgte im Dezember das erste Foto, auf dem die Turteltauben händchenhaltend zu sehen sind – und inzwischen sollen sich die zwei noch viel näher gekommen sein.

„Sie haben den nächsten Schritt gewagt. Sie leben praktisch zusammen“, enthüllte ein Insider gegenüber der ‚Sun‘. „Sie kocht für ihn, er geht zwischendurch ins Fitnessstudio – sie mögen es einfach, miteinander rumzuhängen.“

Zwar kommt die neue Flamme von Harry aus Amerika, niederlassen wollen sich die beiden allerdings in der britischen Hauptstadt, aus der der Prinz stammt. „Meg hat es schon immer genossen, Zeit in London zu verbringen. Sie schlägt wirklich Wurzeln“, fügte der Eingeweihte hinzu.

Neue Fotos gibt es von dem Pärchen ebenfalls: Die ‚Sun‘ druckte Bilder, die Prinz Harry und seine Liebste zu Besuch im Soho House, einem Private Members‘ Club in London, zeigen – natürlich halten sie sich dabei ganz fest an den Händen. Der Insider meint sogar, bereits Hochzeitsglocken läuten zu hören. „Ich kann mir vorstellen, dass sie sich bis zum Frühling verloben“, so der Nahestehende. „Ich weiß, dass sich das etwas verrückt anhört, weil es so früh wäre. Aber Harry ist total verknallt und sie halten es nicht aus, voneinander getrennt zu sein. Meghan hat gesagt, dass sie dazu bereit ist, die Schauspielerei aufzugeben und nach London zu ziehen. Er möchte eine Familie gründen und ihr geht es genauso. Wartet es ab!“

Mal sehen, ob Prinz Harry tatsächlich bald um die Hand von Meghan Markle anhält – liiert sind sie jedenfalls noch nicht mal ein Jahr.