Ricky Martin: Bald ständig in Las Vegas

Ricky Martin: Bald ständig in Las Vegas

0
Bild zum Artikel
Ricky Martin (c) Brian To/WENN.com

Ricky Martin (44) wird für eine Zeit seine Zelte in Las Vegas aufschlagen.

Der Sänger (‚Livin‘ La Vida Loca‘) verkündete in der Show von Ellen DeGeneres (58) nicht nur, dass er um die Hand seines Freundes Jwan Yosef angehalten habe (und er sagte Ja!) – er offenbarte auch, dass er, wie schon zuvor Céline Dion (48, ‚My Heart Will Go On‘, Jennifer Lopez (47, ‚Jenny from the Block‘) und Britney Spears (34, ‚Toxic‘), über eine längere Zeit Konzerte in der Wüsten-Metropole geben wird: „Ich werde in Las Vegas sein! Ich habe ein dauerhaftes Engagement in Las Vegas. Ja, ja, ja! Ich bin so glücklich“, freute sich der gebürtige Puerto-Ricaner. Und nicht nur er. „Ihr seid alle eingeladen“, rief er dem Publikum zu. Ellen DeGeneres erzählte dann den aufgelösten Zuschauern, dass sie alle Tickets bekommen und zwei Nächte im Monte Carlo Resort und Casino kostenlos verbringen dürfen. Wo genau Ricky Martin seine Konzerte geben wird, ist noch nicht bekannt, aber man kann schon ab dem 21. November Tickets für die Auftritte erwerben.

Der Frauenschwarm befindet sich derzeit auf seiner One-World-Tour, die am 15. Dezember in Queretaro in Mexiko seinen Abschluss finden wird. Zu seiner Residency in einem Casino wird Ricky Martin zudem noch Stargast bei der Calibash Show in Las Vegas sein, die Latino-Musik feiert – er hat also gut zu tun.