Rihanna: Dating-Ratschläge von Papa

Rihanna: Dating-Ratschläge von Papa

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Rihanna (c) WENN.com

Rihanna (29) folgt offenbar dem Rat ihres Vaters.

Ronald Fenty hat seiner berühmten Tochter (‚Diamonds‘) ans Herz gelegt, lieber keine Entertainer oder Sportler mehr zu daten. Deshalb dürfte es ihn sicherlich glücklich stimmen, dass sich die Sängerin aktuell einen milliardenschweren Geschäftsmann geangelt hat: Anfang der Woche wurde Rihanna in Spanien beim Turteln mit dem saudiarabischen Unternehmer Hassan Jameel (29) gesichtet.

„Sie sagte mir vor etwa einem Monat, dass sie einen neuen Freund hat, aber ich wusste nicht, wer er ist“, zeigte sich ihr Papa in der ‚Sun‘ davon überrascht. „Ich sage ihr immer: ‚Date keinen Entertainer, date keinen Sportler.‘ Sie sind zu beschäftigt und haben nie Zeit. Außerdem sind das gut aussehende Männer, deshalb sind Frauen ganz heiß auf sie.“

Einen Ratschlag für seinen neuen Schwiegersohn hat Ronald auch gleich noch parat: „Er muss sich anschnallen, sie ist ein hart arbeitendes Mädchen, sie ist sehr unabhängig und ehrgeizig. Niemand kann ihr sagen, was sie zu tun hat“, beschrieb er seine Tochter. „Sie will nicht hochgehoben werden, sie will selbst dort hingelangen. Hoffentlich ist er ein bisschen liberaler und hat mehr Zeit in Europa und Südamerika verbracht.“

Vielleicht kann Ronald Fenty Rihannas neuen Freund ja bald schon selbst mal treffen: Im August soll sie nämlich zurück nach Barbados kehren.