Rita Ora: Im Reinen mit den Exen

Rita Ora: Im Reinen mit den Exen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Rita Ora (c) Will Alexander/WENN.com

Rita Ora (26) ist nicht sauer.

Die Musikerin (‚R.I.P.‘) war mit vielen prominenten Männern im Laufe der Jahre zusammen. Dazu gehören unter anderem Rob Kardashian, Calvin Harris und Tommy Hilfigers Sohn Ricky Hill. Auch wenn alle Beziehungen zerbrochen sind und Rita selbst derzeit Single ist, pflegt sie noch ein gutes Verhältnis zu ihren ehemaligen Flammen. In der Show ‚Watch What Happens Live‘ auf Calvin Harris‘ Twitter-Angriff auf dessen Ex Taylor Swift (27, ‚Blank Space‘) angesprochen, war sie zunächst genervt: „Müssen wir das jetzt wirklich durchsprechen? Ist das hier ‚Bring Ritas gesamte Vergangenheit ins Fernsehen‘? Calvin und ich sind gute Freunde.“ Sie fügte anschließend hinzu: „Ich bin niemandem böse. Jeder benutzt die sozialen Medien so, wie es ihm gefällt. Ich bevorzuge es, das nicht zu tun, also ist das meine ganz persönliche Art, mich auszudrücken. Jeder macht aber sein eigenes Ding.“

Der Talkshowhost wollte sich mit dieser Antwort aber nicht zufrieden geben, sondern stocherte nach Informationen über mögliche Liebeleien mit Zayn Malik und Justin Bieber, über die spekuliert worden war. Über Zayn wollte sich Rita nicht äußern, mit Justin sei sie aber lediglich gut befreundet. Mit ihm an gemeinsamer Musik arbeiten würde Rita Ora aber gerne, wie sie betonte: „Man kann nie wissen. Ich habe so viele Liebe und Respekt für ihn, dass es wohl eine gute Idee wäre. Lasst uns die Energie darauf verwenden!“