Rita Ora: Wo geht's denn hier zum Film?

Rita Ora: Wo geht's denn hier zum Film?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Rita Ora (c) WENN.com

Rita Ora (26) strebt nach einer Filmkarriere.

Die Musikerin (‚Body On Me‘) war 2013 in ‚Fast and Furious 6′ zu sehen und ist auch Teil der Erotik-Saga ’50 Shades of Grey‘. Sie kennt sich also bereits mit dem Filmgewerbe aus. Nun möchte sie jedoch mehr machen, als nur einmal kurz ihr Gesicht in die Kamera zu halten: Sie hat ein Drehbuch geschrieben, wie sie in ‚MTV ASKS Rita Ora‘ verriet. 

„Ich würde liebend gerne einen Film drehen. Ich habe ganz heimlich ein Skript geschrieben. Es ist noch früh, aber offensichtlich ist es mein Traum, eines Tages als Co-Produzentin und Co-Autorin zu arbeiten, den Soundtrack zu schreiben und etwas hinter den Kulissen zu machen“, strahlte die Entertainerin.  

Die Idee sei dabei nicht ausschließlich auf ihren Mist gewachsen, sondern auf dem ihres Großvaters, der 2005 gestorben war und seiner Enkelin vor seinem Tod etwas anvertraut hatte: 

„Mein Opa war großartig. Er hat früher auf wahren Begebenheiten beruhende Filme gedreht und ich erinnere mich daran, dass er mir vor seinem Tod gesagt hat: ‚Alles, was ich mir immer für dich gewünscht habe war, Filme zu machen.‘ Und jetzt mache ich Filme. Das ist so süß. Ich weiß, dass er mir zuschaut.“

Nach ihrem Einsatz in ‚Fast and Furious 6′ und ’50 Shades of Grey‘ konnte Rita außerdem in einer Episode der erfolgreichen Fernsehreihe ‚Empire‘ mitspielen. Der Anfang ist also getan. Wann und wie ihre Idee für einen eigenen Film umgesetzt wird, steht allerdings noch in den Sternen. Ob Rita Ora einmal die gleiche Karriere hinlegen wird wie Jennifer Lopez?