Robbie Williams: Bald mit eigener Talk-Show?

Robbie Williams: Bald mit eigener Talk-Show?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Robbie Williams und Ayda Field (c) Rocky/WENN.com

Ist Robbie Williams (42) bald Moderator seiner eigenen TV-Sendung?

Wenn es nach dem Sänger geht (‚Love My Life‘), moderiert er bald zusammen mit seiner Frau Ayda Field (37, ‚Austenland‘) im Fernsehen eine eigene Show. Das will zumindest die britische ‚Sun‘ herausgefunden haben. Ein Insider soll der Zeitung erzählt haben, dass das Paar gemeinsam ins Fernsehen möchte. Sinnvoll wäre es, da die beiden jeweils eine große Fanbase haben. Robbie natürlich durch sein Wirken als Mitglied von Take That und als Solo-Künstler, seine Frau als Teil der britischen Sendung ‚Loose Women‘. Gemeinsam hätten sie somit eine gigantische potenzielle Zuschauerschaft.

„Robbie hat eine riesige Fangemeinde und Ayda ist mit ‚Loose Women‘ auch sehr populär geworden. Sie haben eine tolle Verbindung zueinander, die ihre Fans lieben. Gleichzeitig haben sie aber auch keine Angst davor, sich gegenseitig zu ärgern“, verriet der Insider der Zeitung. „Robbie weiß, dass Ayda wieder ins Fernsehen möchte. Er war schon immer ein Fan davon. Es wäre ein garantierter Hit.“

Angeblich herrscht bereits ein großer Kampf zwischen britischen Fernsehstationen, wer das Paar und seine Sendung ausstrahlen darf. Auch wenn noch überhaupt keine Infos bekannt sind und auch keiner der Betroffenen einen Kommentar dazu abgegeben hat, klingt doch zumindest das Konzept vielversprechend. Ob Robbie Williams aber tatsächlich bald TV-Moderator wird, werden wir wohl erst im Jahr 2017 erfahren.