Ryan Reynolds: 'Deadpool 2' ist im Kasten

Ryan Reynolds: 'Deadpool 2' ist im Kasten

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ryan Reynolds (c) Michael Boardman/WENN.com

Ryan Reynolds (40) hätte ‚Deadpool 2‘ gerne noch bis in die Unendlichkeit weiter gedreht.

Der Darsteller feierte seinen bislang größten Erfolg mit der Actionkomödie ‚Deadpool‘, die an den Kinokassen wie eine Bombe einschlug. Der Streifen war so erfolgreich, dass Regisseur David Leitch nicht lange zögerte und eine Fortsetzung auf die Beine stellte, die im kanadischen Vancouver gefilmt wurde und deren Dreharbeiten nun abgeschlossen sind.

Niemand stimmt das trauriger als Ryan, der sich auf Instagram zu Wort meldete und ironisch eine Verbindung zu ‚Game of Thrones‘ herstellte: „Das ist ein Abschluss für ‚Deadpool 2: A Song of Fire and Ice‘! Danke an unseren beliebten Kapitän, Mr. David Leitch … Worte können nicht ausdrücken, was du für ein riesiges Herz und Talent hast. Ich liebe meine Heimatstadt Vancouver und unsere obszön begabte Crew … von unseren Assistenten (die die ersten sind und immer als letzte gehen), zu unseren Dekorateuren und Requisiteuren, die diesen Film von vorne bis hinten mit versteckten Querverweisen in fast jeder Szene versehen haben. Danke. Ich vermisse es, am Set zu sein. Deswegen habe ich mich entschieden, den Film in Unterwäsche in Josh Brolins Wohnzimmer einfach weiterzudrehen. #maximaleAnstrengung.“

Die Dreharbeiten verliefen jedoch nicht ohne Probleme und Tragödien. Im August dieses Jahres war die Stuntfrau Joi Harris tödlich bei den Dreharbeiten verunglückt, da sie die Kontrolle über ihr Motorrad verloren hatte. Die Dreharbeiten wurden für einige Tage unterbrochen, während der Tod untersucht wurde.

‚Deadpool 2‘ mit Ryan Reynolds soll im Sommer 2018 veröffentlicht werden.