Samu Haber: Dieser Kandidat hat ihn richtig umgehauen

Samu Haber: Dieser Kandidat hat ihn richtig umgehauen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Samu Haber (c) Cover Media

Samu Haber (41) hat bereits einen ‚The Voice‘-Kandidaten fürs Finale im Auge – allerdings ist dieser nicht in seinem Team. 

Am Donnerstag [30. November] liefen auf ProSieben die letzten Battles der aktuellen Staffel von ‚The Voice of Germany‘ um den Einzug in die Sing Offs. Ein Kandidat hat bei den Battles einen besonders starken Eindruck hinterlassen: Gregor Hägele (17) gehört eigentlich zum Team von Yvonne Catterfeld (37, ‚Irgendwas‘), doch die ganze Jury von ‚The Voice‘ ist von seinem Talent begeistert. Samu Haber (‚I Help You Hate Me‘) ist sogar überzeugt davon, dass der stimmgewaltige Teenager bis zum Schluss mit von der Partie sein wird: „Du singst im Finale dieser Show.“

Mark Forster (33, ‚Sowieso‘) sieht das ähnlich: „Gregor, ich glaube, wir werden dich noch ’ne Weile hier sehen in dieser Show, das war einfach grandios.“

Gregor musste sich im Team Catterfeld gleich gegen zwei Kandidaten, Jonny Mahora (18) und Jakob Ude (18), mit der Ballade ‚Dancing On My Own‘ durchsetzen. „Ich mag euch alle drei so sehr, wie konnte ich euch nur in ein Battle zusammen packen!? Ich gehe danach, wo ich noch mehr Charakter in der Stimme höre, mehr Potenzial und vor allem, wo ich glaube, dass in der gesamten Zeit noch mehr künstlerisches Potenzial abgerufen werden könnte – und das ist Gregor“, begründete Yvonne Catterfeld ihre Wahl.

Nach den Sing Offs wird sich herausstellen, ob Samu, Yvonne und Mark recht behalten und Gregor das Zeug zum Finale hat.