Scarlett Johansson: Verliebter Auftritt mit Colin

Scarlett Johansson: Verliebter Auftritt mit Colin

Bild zum Artikel
Scarlett Johansson (c) Cover Media

Scarlett Johansson (33) und Colin Jost (35) zeigen ihre Liebe in aller Öffentlichkeit.

Seit Mai kursieren Gerüchte um die Beziehung zwischen der Schauspielerin (‚Lucy‘) und dem Comedian (‚Saturday Night Live‘). Am Donnerstag [30. November] ließen sich die beiden nun auch ganz offiziell zusammen bei der Gala des American Museum of Natural History in New York blicken. Scarlett sah umwerfend in einem roten, schulterfreien Kleid aus und auch Colin hatte sich mit einem eleganten Smoking in Schale geworfen. Zwar schritten die Schauspieler nicht gemeinsam über den roten Teppich, anschließend posierten sie jedoch bereitwillig Arm in Arm für die Fotografen.

Im September hatte Colin im Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ erstmals von seiner „wundervollen“ neuen Freundin geschwärmt. Auf die Frage, warum sie die Eine für ihn sei, antwortete der Schauspieler: „Sie ist ziemlich cool… Es ist schwer, sich zu beklagen – sie ist einfach umwerfend.“

Kennengelernt hatten sich die beiden in der TV-Show ‚Saturday Night Live‘. „Als sie das erste Mal ‚SNL‘ moderierte, arbeitete ich als Drehbuchautor bei der Show. Seitdem kennen wir uns… sie ist die Beste!“

Das Interview beendete Colin mit den Worten: „Ich bin sehr glücklich.“

Freunde des Paares versicherten ebenfalls, dass die beiden es ernst miteinander meinen: „Sie sind sehr verliebt. Sie respektieren die Karriere des jeweils anderen und unterstützen sich sehr. Sie sind total süß zusammen“, zitierte das ‚People‘-Magazin einen Vertrauten.

Scarlett Johansson war zuvor mit dem Journalisten Romain Dauriac verheiratet, sie haben eine gemeinsame Tochter. Seit März 2017 sind die beiden geschieden.